Magnetresonanztomographie

Eine weitere gebräuchliche Bezeichnung für die MRT ist „Kernspintomographie“. Die MRT ist eine der modernsten Untersuchungsmethoden in der diagnostischen Radiologie, mit der ohne Strahlenbelastung Schnittbilder des menschlichen Körpers angefertigt werden können. Vorteil der Methode ist eine hohe Auflösung und ein guter Gewebekontrast. Bislang sind keine Schädigungen durch die bei der MRT auftretenden elektro-magnetischen Hochfrequenzfelder bekannt.

Termin vereinbaren Termin online buchen